WIR SPAREN ENERGIE MIT LED TECHNIK


26.09.2017

Die Verringerung des Energieverbrauchs gehört zu den oberste Prioritäten der europäischen Agenda „20-20-20". Die Agenda verlangt eine Reduktion des Primärenergieverbrauchs um 20% bis zum Jahr 2020.

Die DUNA Corradini S.p.A hatte schon immer einen besonderen Blick für Umweltfragen.
Im Jahr 2015 führten wir eine "Energetische Diagnose" in unserem Werk in Soliera durch. Diese Diagnose führte zu einem Energie-Effizienzplan der aus mehreren geplanten Interventionen bestand.

A. Beleuchtung mit LED-Leuchten ersetzen:
- Im Jahr 2015 haben wir die Neonscheinwerfer einer ganzen Produktionsanlage durch dimmbaren LEDs ausgetauscht und damit eine Reduzierung des Abteilungsverbrauchs um ein erhebliches Maß erreicht (fast -2,5 Tonnen CO2 im Jahr).
- Im Juli 2017 haben wir den Ersatz der Außenbeleuchtung mit LEDs der letzten Generation abgeschlossen um den Energieverbrauch im Außenbereich zu reduziert (etwa -8 Tonnen CO2 im Jahr). 

B. Die Optimierung unseres Druckluftsystems.
Das eingeleitete Analyseverfahren für diesen Bereich wird bis Ende 2017 abgeschlossen sein. Wir erwarten hier ebenfalls eine Optimierung unserer Energieeffizienz.

C. Die Installierung von Wechselrichtern bei allen Elektromotoren um diese zu optimieren. Diese Maßnahme ist für das Jahr 2018.

Die DUNA Corradini S.p.A. arbeitet nicht nur im Werk Soliera an einem effizienten Energieeinsatz. Die Europäische Agenda „20-20-20“ dient uns ebenfalls als Leitlinie für die Betrachtung des Energieeinsatzes in anderen DUAN Werken. So wird zum Beispiel in unserm US Werk in Baytown, Texas bis Ende 2017 die komplette Innenbeleuchtung auf LED-Technik umgestellt.